Ein 80-jähriger Opelfahrer überholte am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 96 zwischen Altlüdersdorf und Dannenwalde einen anderen Pkw. Laut Polizei beachtete der Mann aber offenbar nicht einen Opel im Gegenverkehr, der von einem 78-Jährigen gesteuert wurde, und es kam zum Zusammenstoß.
Durch die Kollision der Fahrzeuge verletzte sich die 80-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des 80-Jährigen. Die Frau wurde vor Ort medizinisch versorgt. Die Opel waren nicht mehr fahrbereit, Schaden insgesamt: zirka 15.000 Euro. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt werden