Unbekannte haben am Montag ein Schlauchboot von Urlaubern in Zabelsdorf beschädigt. Eine Familie aus Berlin mietete in der Straße Kanal Ausbau einen Bungalow mit Steg und befestigte an letzterem ein Schlauboot mit Außenbordmotor. Nachdem alle das Grundstück zwei Stunden lang verlassen hatten, stellten sie fest, dass Unbekannte den Bug des Bootes mit mehreren Einstichen beschädigt hatten. Da das Boot schwimmfähig blieb, ist es zu keiner Gewässerverunreinigung durch Kraftstoff gekommen. Die genaue Höhe des Sachschadens ist derzeit unklar.