Der Ärger über die Behörden währte nur kurz, eine pragmatische Lösung war schnell gefunden: Mehrere Bootscharter-Unternehmen, die in Mecklenburg stationiert sind, wollen Teile ihrer Flotte einstweilen in die Region verlegen. So lange zumindest der Lockdown für den Wassersport in Mecklenburg no...