Wer in die Veltener Bibliothek kommt, leiht sich in aller Regel Bücher oder auch andere Medien bei Bibliothekarin Karina Melerowicz aus und geht dann wieder. Einer aber nicht: der Bücherwurm. Vor Kurzem eingezogen, wohnt er nun irgendwo zwischen den Büchern in den Regalen und wartet auf kleine und große Leselustige. Kinderbuch-Illustratorin Isabelle Metzen hat das neue Maskottchen in den bunten Farben des Veltener Stadtlogos ans Licht der Welt gebracht.
Künftig soll der Bücherwurm berühmt werden, berichtet Nicole Glomb von der Veltener Stadtverwaltung, zum Beispiel durch den jüngst erschienenen neuen Flyer der Kinderbibliothek oder als Bild in der Bibliothek. Selbst eine gehäkelte Version von Karona Wagner gibt es schon von ihm.

Namensvorschläge bis 22. Dezember einreichen

Und doch ist er ein Bücherwurm Namenlos! So soll es nicht bleiben. Veltener Kinder können das ändern, indem sie ihm einen schönen, kreativen Namen vorschlagen. Bis 22. Dezember freut sich Bücherwurm Namenlos auf Vorschläge: Diese können in der Veltener Stadtbibliothek, Bibliotheksgasse 1 abgegeben, oder per E-Mail an bibliothek@velten.de gesendet werden. Unter allen Ideen werden Eintrittskarten für Kinderveranstaltungen im Kommunikationszentrum verlost. Wer zudem den schönsten Namen für den Bücherwurm findet, bekommt eine Überraschung.

Die Bibliothek ist montags und dienstags von 12 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.