Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gibt es zwei neue Corona-Fälle. Das gab Landkreis-Sprecher Alexander von Uleniecki am Dienstagmittag bekannt. „Ein Vater und sein 14-jähriger Sohn sind positiv getestet worden.“

Kontaktermittlungen laufen

Zum Umfeld der Familie gehören sieben weitere Personen, berichtet von Uleniecki, die, wenn auch überwiegend leichte, Symptome einer Covid-19-Erkrankung zeigen. „Die Kontaktpersonen sollen noch heute getestet werden“, berichtet der Kreis-Sprecher.
Außerdem laufen derzeit weitere Kontaktermittlungen des Gesundheitsamtes unter anderem in der Firma, in der der positiv getestete Mann tätig ist, sowie in einer Kinderarztpraxis.

Vier aktive Corona-Fälle im Landkreis OPR

„Die Gesamtzahl der durch einen Test bestätigten Covid-19-Fälle liegt damit im Landkreis aktuell bei 119. Als genesen gelten 115 Fälle“, so Alexander von Uleniecki.

Hotline des Gesundheitsamtes

Er weist vor dem Hintergrund wieder steigender Infektionszahlen darauf hin, dass für wichtige Anfragen von Einwohnern des Landkreises die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes zur Verfügung steht. Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 03391 6885376 erreichbar.

Bürgertelefon des Landes Brandenburg

„Auskünfte erteilt auch das Bürgertelefon des Landes Brandenburg, etwa bei Fragen zu den coronabedingten Verordnungen des Landes“, so von Uleniecki.
Das Bürgertelefon des Landes ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0331 8665050 erreichbar.