Sie hatte keine Ahnung, warum sie in den Spreewald eingeladen wurde. Ursula Fink erhielt die Einladung zur 27. Seniorenwoche per Brief, und die Mitglieder ihres Seniorenvereins verrieten nichts. Ihr Sohn fuhr die 79-Jährige nach Lübben, wo ihr dann im Beisein von Ministerpräsident Dietmar Woidke ...