Es ist nicht einfach, eine Buchhandlung wirtschaftlich zu betreiben. Zu gering sind die Gewinnmargen. Das wusste Jana Kolar-Voigt, als sie 2012 die Neuruppiner Fontane-Buchhandlung von ihrer Mutter Ilona Kolar übernommen hat. Und sie scheint, wie schon ihre Vorgängerin, das Geschäft ganz gut in der Hand zu haben: Die Fontane-Buchhandlung gibt es seit 30 Jahren.

Ilona Kolar hat die Buchhandlung von der Treuhand abgekauft

Am 12. Juni 1991 hat die ...