So eine Stromrechnung wie sie der Zweckverband Wasser/Abwasser Fehrbellin-Temnitz jährlich bekommt, will niemand haben. Rund 100.000 Euro muss der Verband laut seinem Vorsteher Ralph Bormann stets dafür aufbringen. Das soll sich ab dem kommenden Jahr ändern.

Zweckverband will Stromverbrauch senken