1989 zog die Familie Gutenmorgen aus dem sächsischen Plauen nach Flecken Zechlin. Für das Hotel wurden damals Betriebsleiter und Köche gesucht. Damals war die Anlage noch das Ferienheim des Wälzlagerwerks Leipzig, in dem Kugellager hergestellt wurden. „Wir kannten den Ort aber schon. Meine Oma...