Der 18-jährige Tom Kempf pfeift aktuell für den MSV Neuruppin in der Kreisoberliga. Die Landesebene ist das Ziel. Verletzungen und Nervenproben prägten seine noch junge Karriere – und ein Skandalspiel. Er zählt zum Goldstaub in seinem Metier. Warum? Er ist jung und lernwillig. Ihn treibt ein h...