Es sah lange alles so aus, als würden Dr. Klaus-Eberhard Lütticke und seine Mitstreiter von der Interessengemeinschaft (IG) „Bootssteg Wasserwirtschaft“ eine klare Niederlage erringen: Das Land Brandenburg, konkret der Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB), wollte ein Stück des Ufers am Ruppi...