Anderthalb Jahre, nachdem der Investor Michael von Gizycki den Betrieb des insolventen Unternehmens Carstens Keramik übernommen und es in Keramik Rheinsberg umbenannt hat, zieht er nun die Reißleine.
Die Produktion ist bereits eingestellt worden. Von den ehemals 30 Mitarbeitern ist nur noch eine vo...