Gerade einmal vier Grad über Null zeigte das Quecksilber, als Wladimir Kaminer am Samstagabend die Neuruppiner Bühne betrat. Mit humorigen Kurzgeschichten unterhält der in Berlin und Vielitz lebende Schriftsteller mit russischen Wurzeln sein Publikum seit mehr als 20 Jahren bestens. Etwa im Jahre...