Die städtische Wirtschaftsfördergesellschaft Inkom soll nicht mit Geld unterstützt werden, das die Stadt Neuruppin aus dem Bürgerhaushalt genommen hatte, um im ersten Lockdown Unternehmen kurzfristig eine Finanzspritze zur Verfügung zu stellen. Das machten die Mitglieder des Bauausschusses beim...