Eine Lindowerin meldete sich am Sonnabend gegen 19 Uhr bei der Polizei. Grund war eine betrunkene Jugendliche, die auf dem Spielplatz an der Neuen Straße lag. Diese habe sich mehrfach übergeben, so die Zeugin.
Ein Atemalkoholtest bei der 15-Jährigen ergab vor Ort einen Wert von 1,08 Promille. Die Jugendliche wurde ins Krankenhaus verbracht. Sie wollte nicht sagen, von wem sie den Alkohol bekommen hatte. Es wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen Unbekannt eingeleitet.