Rund 700 Flüchtlinge aus der Ukraine sind aktuell durch den Landkreis in Einrichtungen in Gnewikow, Flecken Zechlin und anderen Orten untergebracht. Hinzu kommen 300 Menschen, die privat aufgenommen wurden. Die Zahlen ändern sich aktuell stetig. Die Konfrontation mit der Bürokratie hingegen sch...