Die Familie Gentz hat in Neuruppin tiefe Spuren hinterlassen. Der Kaufmann Johann-Christian Gentz wurde durch den Torf, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts während der Industrialisierung ein wichtiger Brennstoff war, reich. Er kaufte das Gut Gentzrode. Sein jüngster Sohn Alexander Gentz...