Am 13. August 1961 begann der Bau der Mauer und damit die Abriegelung nach West-Berlin und des Berliner Außenrings. Eine zentrale Gedenkveranstaltung gab es auch Jahre nach dem Fall der Mauer nicht. Erst 2016 beschloss der Landtag, dass es in Brandenburg „keinerlei Verklärung der SED-Diktatur ...