Wie Carola Haase von der Polizeiinspektion Oberhavel am Dienstagmorgen bestätigte, hatten die beiden Männer aus der Hauptstadt ihre Autos auf dem Parkplatz abgestellt. Eine Meinungsverschiedenheit darüber, wer von ihnen nun die Ladesäule zuerst benutzen darf, eskalierte schnell. Einer der Männer schlug seinem Gegenüber zweimal mit der Faust ins Gesicht, dabei wurde dieser leicht verletzt. Die hinzugerufenen Polizisten lösten die Situation schließlich auf und fertigten gegen den schlagfreudigen E-Auto-Fahrer eine Anzeige wegen Körperverletzung.