Das zwischen Wensickendorf und Zehlendorf von der Firma Enertrag geplante Wasserstoffwerk benötigt täglich 60.000 Liter Wasser für die Produktion des Wasserstoffs. Die Energie soll künftig die Heidekrautbahn antreiben. Das Projekt wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert, weil es zu den ...