Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Seit 1911 gibt es ihn, seit 1921 wird er jährlich begangen. Für einige scheint der Tag überflüssig zu sein, denken sie doch, dass Frauen schon in allen Lebenslagen gleichgestellt mit Männern sind. Doch dem ist bei Weitem nicht so! Es gibt trotz einiger Fortschritte noch jede Menge Nachholbedarf.
Noch immer gibt es ungleiche Löhne und strukturelle Diskriminierung. Noch immer gibt es Unterdrückung...