Ochsenblut-Farbton an den Wänden, schwarze Tische und Stühle, dunkles Holz: Urigen Charme, der in ein vergangenes Berlin entführen soll, verspricht das neue Restaurant von Michael Bethke. „Anno 1900“ hat er es genannt und um ein Café sowie eine Bar erweitert. Für den Betreiber von zahlreich...