Die Mieter in dem ausgebrannten Wohn- und Geschäftshaus an der Glienicker Spitze sind jetzt auf die Hilfe anderer angewiesen. Deshalb hat die evangelische Kirchengemeinde dazu aufgerufen, Geld zu spenden. Betroffene Bewohner und Spender können sich unbürokratisch an das Gemeindebüro wenden.

Bargeld für Betroffene

„Wir haben bereits 2.000 Euro für die Betroffenen des Brandes gesammelt“, sagte Pfarrer Christian Leppler nach Angaben der Geme...