Seit nunmehr 25 Jahren begehen die Menschen in Deutschland den 27. Januar als Erinnerung an alle Opfer des totalitären Naziregimes. Er ist als Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee 1945. Die Vereinten Nationen erklärten diesen Tag 2005 zum Internationalen Holocaust-Gedenktag.
In Oranienburg wurde im vergangenen Jahr erstmals am 27. Januar am Gedenkort der ehemaligen Synagoge in der Havelstraße namentlich...