Wieder einmal waren Kriminelle, die sich als Polizisten ausgaben, erfolgreich in Oberhavel unterwegs. Die Masche ist perfide. Dieses mal machten sie Beute bei einer 90-jährigen Frau aus Kremmen.
Wie die Polizeiinspektion Oberhavel am Sonntag mitteilte, erhielt die Frau am Freitagnachmittag einen Anruf von einem falschen Polizisten. Dieser teilte ihr mit, dass ihr Sohn einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe. Seine Mutter müsste nun eine Ka...