Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in ein Büro in der Sachsenhausener Straße in Oranienburg eingebrochen. Nach Angaben der Polizei sind die Täter über ein Dachfenster in das Gebäude eingedrungen.
Der Geschädigte habe den Einbruch jedoch erst am Dienstagnachmittag bemerkt. Nach ersten Erkenntnissen sei nichts gestohlen worden. Allerdings hätten Elektrokabel von der Decke gehangen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.