Ein Orgel- und ein Klavierkonzert sind in dieser Woche in der Oranienburger Nicolaikirche zu erleben. Zunächst gibt Jochen Lewitz am Dienstag, 15. September, das traditionelle Mittagskonzert. Es beginnt um 12.15 Uhr. Lewitz spielt Werke des Potsdamer Komponisten Michael Schütz, der Sacropop und Sacrojazz mit evangelischen Chorälen variiert.
Am Freitagabend um 20.30 Uhr gibt es dann Klaviermusik bei Kerzenschein mit Lotta-Sophie Harder, die die Kinderszenen von Robert-Schumann und die Sonatine von Maurice Ravel spielt. Der Eintritt ist jeweils frei.