Der Gehweg auf der Mittelstraße in Hohen Neuendorf ist sowieso schon schmal. Morgens wird es dort in zweifacher Hinsicht eng, vor allem auf der Straßenseite, auf der sich die Kita befindet. Zum einen sind dort viele Kinder auf dem Weg zur Waldgrundschule unterwegs, und viele Jugendliche gehen vom ...