Bislang unbekannte Diebe drangen am Mittwoch in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19 Uhr über die Terrassentür in ein Haus in der Helmut-Just-Straße in Bergfelde ein und durchsuchten die Räume im Unter- sowie Obergeschoss.

Geringer Sachschaden

Auf dem Nachbargrundstück wurden nach Angaben der Polizei später Teile des Diebesgutes gefunden und sichergestellt. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren.
Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf zirka 500 Euro.
Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls wurde eingeleitet.