Im S-Bahnhof Lehnitz kam es in der Nacht zu Mittwoch zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Männern. Anwohner hörten lautes Geschrei, eine Zeugin sah einen blutüberströmten Mann am Bahnhof. Gegen 1 Uhr war es zu einem Streit zwischen zunächst vier Männern gekommen, sagte Dörte Röhrs, Sprecherin der Polizeidirektion Nord auf Anfrage.

Polizei und Rettungswagen im Einsatz

Drei Männer waren auf dem Bahnsteig auf einen vierten Mann getroffe...