Zwei Einbrecher, die die Polizei in der Nacht zu Sonntag in Germendorf festgenommen hat, sitzen jetzt im Gefängnis. Das Amtsgericht Oranienburg hat bereits am Montag Untersuchungshaft angeordnet, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Einbrecher wollten Tresor knacken

Die beiden 43 und 52 Jahre alten Männer waren in der Nacht zu Sonntag in die Büros eines Speditions- und Baustoffunternehmens an der Germendorfer Dorfstraße eingebrochen. Die Polizei nahm sie noch vor Ort fest. Die Einbrecher hatten gerade versucht, den Tresor zu öffnen, als sie von der Polizei überrascht wurden. Nach einem Fluchtversuch konnten sie gestellt werden.