Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es kurz vor dem Wochenende auf der Landesstraße 19 zwischen Beetz (Kremmen) und Rüthnick (Ostprignitz-Ruppin). Der Fahrer starb noch vor Ort.
Laut Martin Tölg von der Polizeiinspektion Oberhavel in Oranienburg kam es gegen 15.20 Uhr zum Unfall auf der Strecke. Ein 53-Jähriger sei aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Sein BMW Mini prallte offenbar gegen einen Baum. Weitere Personen waren in den Unfall nicht verwickelt, so Tölg.

Einsatzkräfte kommen zu spät

Einsatzkräfte kamen zum Unfallort – aber zu spät. Der Fahrer – laut Tölg stammt er nicht aus Oberhavel – verstarb. Für die Bergung wurde die Strecke zeitweise voll gesperrt. Ein Gutachter war vor Ort. Das Fahrzeug wurde zur Beweissicherung sichergestellt.