Seit 1988 findet jeden 1. Dezember der Welt-Aids-Tag statt. Nicht nur wird an die Menschen erinnern, die infolge von HIV oder Aids gestorben sind. Der Tag ruft zu einem vorurteilsfreien Miteinander ohne Ausgrenzung auf und bekräftigt die Rechte HIV-positiver Menschen. In Oranienburg gibt es dieses ...