Im April wird klar: Corona ist schuld, dass der Saisonstart für Wassertouristen am Langen Trödel verschoben werden muss. Teile für die Reparatur der Klappbrücke in Liebenwalde sind noch nicht da. Es gibt Lieferschwierigkeiten. Erst Mitte Mai kann alles repariert werden.

Trauer um Pfarrer Matthäus Monz

Zum 30. April verlassen Pfarrerin Michaela Jecht und Pfarrer Matthäus Monz den Pfarrsprengel Liebenwalde und wechseln in die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland. Seit 2017 waren Pfarrer Monz und Pfarrerin Jecht für Hammer, Liebenthal, Liebenwalde, Neuholland, Wensickendorf und Zehlendorf zuständig. Doch Anfang Oktober erreicht die Gemeinde eine traurige Nachricht. Pfarrer Matthäus Monz kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben.
Pfarrer Matthäus Monz war vier Jahre Pfarrer in Liebenwalde. Bei einem Unfall kam er ums Leben.
Pfarrer Matthäus Monz war vier Jahre Pfarrer in Liebenwalde. Bei einem Unfall kam er ums Leben.
© Foto: privat
Seit Jahren zerrt ein Feuerteufel in der Region an den Nerven der Feuerwehr und Opfer. Besonders betroffen von Bränden sind im Sommer vor allem die Ortsteile Nassenheide, Teschendorf, Neuendorf, Grüneberg, Liebenberg, Klein-Mutz, Freienhagen, Neuholland und Zehdenick. Daher entschließen sich Mitte Juli die Kommunen Oranienburg, Zehdenick, Liebenwalde und Löwenberger Land eine Belohnung von 20.000 Euro auszuschreiben, um den Täter vielleicht auf diese Art zu fassen.
Schon mehrfach von Brandstiftern heimgesucht wurde der Grüpa-Hof in Klein-Muitz.
Schon mehrfach von Brandstiftern heimgesucht wurde der Grüpa-Hof in Klein-Muitz.
© Foto: Martin Risken
Der SSV Liebenthal feiert am 7. August mit einem Bürgerschießen und großem Umzug seinen 30. Geburtstag. Der kleine Verein hat einen großen Namen in der Sportschützenszene.
Gernot Raasch ist 1. Vorsitzender beim SSV Liebenthal.
Gernot Raasch ist 1. Vorsitzender beim SSV Liebenthal.
© Foto: Burkhard Keeve

Gefälschte Impfausweise in Liebenwalde

In Liebenwalde tauchen am 25. und 29. September einige der ersten gefälschten Impfausweise in einer Apotheke im Landkreis Oberhavel auf. Doch die Apothekerin ist aufmerksam und informiert die Polizei. Betrüger wollten sich den QR-Quode für Geimpfte holen.
Immer mehr gefälschte Impfausweise tauchen auf.
Immer mehr gefälschte Impfausweise tauchen auf.
© Foto: Patrick Pleul/doa
Im Oktober wird bekannt, dass Lidl in Liebenwalde seinen Standort wechseln und mehr in den Innenstadtbereich ziehen will. Dafür soll ein Neubau an der Berliner Straße entstehen.
Lidl Liebenwalde plant, von der Hammerallee in die Berliner Straße umzuziehen.
Lidl Liebenwalde plant, von der Hammerallee in die Berliner Straße umzuziehen.
© Foto: Burkhard Keeve
Am 6. November kommt es zu einem schlimmen Feuer in Neuholland. Das Haupthaus eines Vierseithofes brennt nieder. Die Kleinfamilie, die erst seit einem Jahr dort wohnt, verliert alles. Zum Glück hat sie viele Menschen, die helfen und spenden, an ihrer Seite.
Familie Heinemann verliert alles beim Brand ihres Hauses in Neuholland.
Familie Heinemann verliert alles beim Brand ihres Hauses in Neuholland.
© Foto: Burkhard Keeve
Im November wird bekannt, dass eine kleine Brauerei aus Berlin künftig in Liebenwalde ihren Sud ansetzt. Gerade wird das Brauhaus aufgebaut. Das erste Bier der Artos-Brauerei in Liebenwalde soll im Februar fertig sein.
Brauerchef Daryl Kunze baut die kleine Brauerei in Liebewalde mit auf.
Brauerchef Daryl Kunze baut die kleine Brauerei in Liebewalde mit auf.
© Foto: Burkhard Keeve