„Es müssten doch eigentlich Schilder reichen, damit die Leute da nicht durchfahren“, hat Karsten Kröcher vom Tiefbauamt am vergangenen Donnerstag in Stolpe noch gesagt. Aber es scheint nicht so zu sein. Mehr noch: Die Schranken zu beiden Seiten der Kirschallee sind bereits am Wochenende kaputt...