Rot gekleidet und mit einem Plastikgewehr laufen Zwölftklässler am Mittwoch durch die Hohen Neuendorfer Waldstraße. Ein Anblick, der eine Passantin derart erschreckte, dass sie die Polizei rief. Dass es sich um Schüler des hiesigen Gymnasiums handelte und bei dem gewehrähnlichen Gegenstand, den...