Bei einem Unfall auf der Oranienburger Chaussee in Schmachtenhagen sind am frühen Montagabend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage berichtete, wollte ein 61-jähriger Autofahrer gegen 17 Uhr von der B273 auf einen Feldweg abbiegen. Dabei nahm er einer 51-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.
Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser nach Oranienburg und Berlin gebracht. Gegen den 61-jährigen Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die B 273 wurde für die Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt.