Die Christvesper am 24. Dezember wird in diesem Jahr in Schildow und Mühlenbeck online stattfinden.
„Wir haben diesen Gottesdienst vorab aufgezeichnet – unter Beteiligung verschiedener Sängerinnen und Sänger, Sprecherinnen und Sprecher“, erläutert Pfarrer Bernhard Hasse. Eine Präsenzveranstaltung wollten er und der Gemeindekirchenrat nicht verantworten, teilte Kirchensprecherin Rita Ehrlich mit. Dafür seien in den vergangenen Jahren am Heiligabend zu viele Menschen in den Dorfkirchen zusammengekommen.

Video vor der Bescherung

„Am 24. Dezember kann das Video dann über unsere Webseite angesehen werden“, so Pfarrer Hasse. „An unsere Älteren wird zusätzlich eine CD mit dem Gottesdienst zum Hören verteilt“, informiert er weiter Wer Interesse an der CD-Aufzeichnung hat, kann sich im Pfarramt unter der Nummer 033056 89017 melden. ;
An den folgenden Weihnachtsfeiertagen darf dann wieder vor Ort in den Kirchen in Schildow und Mühlenbeck gefeiert werden: Am 25. Dezember um 9 Uhr in Schildow und um 10.30 Uhr in Mühlenbeck sowie am 26. Dezember um 10 Uhr in Schildow. Da die Platzzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung im Pfarramt oder auf der Homepage der Gemeinde gebeten.