Die Stadt Rathenow versteigert aktuell die Skateranlage am Schwedendamm, die im Jahr 2005 erbaut wurde. Die Online-Auktion läuft bis 26. Februar 2021.

Bessere Bedingungen auf dem Rideplatz

Die Skateranlage hat ausgedient, weil sie laut Stadtverwaltung Gebrauchs- und Verschleißmerkmale aufweist. Ferner  finden Fans des Rollsports auf dem Rideplatz am Körgraben weit bessere Bedingungen vor. Außerdem werden dort auch viel bessere Möglichkeiten für Skateboard, Scooter und Inline Skates geboten.
Die Stadt erhofft sich von der Auktion, dass die alte Anlage sinnvolle Verwendung finden „und schönes zweites Leben haben wird“. Interessierte können ihr Gebot auf www.zoll-auktion.de abgeben.