Das Drama um verendete Rehe am ASP-Schutzzeun im Nationalpark ist noch nicht vorbei und es ist größer, als bisher angenommen. Während der Landkreis nach dem Rückgang des Wassers von einer Beruhigung der Lage ausgeht und bei neuem Hochwasser die Zauntore öffnen will, mahnen Naturschützer und J...