Die schwere Explosion am Freitagmorgen (13. Mai) in Lychen beschäftigt noch immer die Polizei Uckermark und das Landeskriminalamt Brandenburg, doch es gibt eine neue Spur. Das Doppelhaus in der Straße Am Markt ist zur Hälfte in sich zusammengefallen. Die Trümmer wurden inzwischen so weit geräum...