In Schwedt ist es am Mittwochnachmittag in einem Garagenkomplex hinter dem Asklepios Klinikum Uckermark zu einem Brand gekommen. Dabei ist ein VW-Bus völlig ausgebrannt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Vier Garagenplätze betroffen

Insgesamt waren vier Garagenplätze von der enormen Rauchentwicklung betroffen, die von dem Feuer ausging. Zum Glück stand in den benachbarten Boxen zu dem VW-Bus kein weiteres Fahrzeug. Löschzüge der Stadt Schwedt und hauptamtliche Kräfte waren im Einsatz. Sie konnten das Feuer mit Schaum und Wasser löschen. Der Einsatz war bald beendet. Die Brandursache ist gegenwärtig noch unklar