Nachdem man die Protestanten von dem Bündnis bisher von ihren Aktionen und zivilem Ungehorsam kennt, bei denen sie sich mit ihren Handflächen auf viel befahrenen Straßen und Autobahnausfahrten in Berlin und Österreich kleben oder in den Hungerstreik treten, widmen sie sich den Öl-Pipelines in