Noch am Abend der Entscheidung von Bundeskanzler Olaf Scholz, zwei deutsche Tochterfirmen des russischen Staatskonzerns Rosneft, mit denen er die Mehrheit an der PCK Schwedt hält, unter Treuhandschaft des Bundes zu stellen, kam die Antwort aus Moskau. Der russische Mutterkonzern Rosneft kritisierte...