Gut neun Monate nach dem russischen Angriff auf die Ukraine macht die Europäische Union ernst. Ab Montag (5.12.) soll kein russisches Öl mehr auf dem Seeweg importiert werden. Von Januar an will Deutschland dann auch russische Einfuhren über die Druschba-Pipeline stoppen. Der dritte Schritt folgt...