Zu einem Verkehrsunfall wurden Rettungskräfte und Polizei am Freitagvormittag nach Templin in die Ringstraße gerufen. Die 84-jährige Fahrerin eines PKW befuhr gegen 11:00 Uhr die Ringstraße aus Richtung Dargersdorfer Straße.
Eine 22-jährige Radfahrerin beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt, die Fahrbahn zu überqueren. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurde die Radfahrerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.