Nach mehr als 40 Jahren bei der Polizei verabschiedet sich Jürgen Küchler in den Ruhestand. MOZ-Reporter Oliver Voigt befragte den bekannten Schwedter Revierpolizisten zu seinem Werdegang.

Herr Küchler, wie kamen sie zur Polizei. War das schon ein Kindheitswunsch?

Wenn ich ehrlich bin, war es mit der besseren Bezahlung in der damaligen Zeit zu begründen. Eigentlich habe ich Instandhaltungsmechaniker beim Wohnungsbau in Schwedt gelernt. Doch dan...