Eine doppelte Premiere haben die Uckermärkischen Bühnen Schwedt: Das Theaterstück „Name: Sophie Scholl“ mit Schauspielerin Adele Schlichter in der Regie von Uta Koschel erlebt am Welttheaterttag, dem 27. März, ab 19.30 Uhr seine Aufführung vor Publikum. Wegen der Corona-Krise wird dies jedo...