Kleinere Delikte müssen nicht unbedingt vor Gericht verhandelt werden. Von der Staatsanwaltschaft kann bei Ersttätern beispielsweise der Erlass eines Strafbefehls beantragt werden, der einem Urteil gleich steht. Der Betroffene kann, fühlt er sich zu Unrecht beschuldigt, dagegen Einspruch einlegen...