„Als das anfing, war mein Kind ein Jahr alt, jetzt ist es zwölf“, sagte Marko Czybulka und schüttelt den Kopf. „Das“, das ist ein neues Wohnhaus, das sein Nachbar Anfang der 2010er Jahre in der Altstadt von Templin errichten ließ. Fast Mauer an Mauer errichtet, wurden dabei auch zwei Fens...